Bürgerservice

Die Mitarbeiterinnen des Bürgerservice helfen ratsuchenden Bürgern und Einwohnern gerne weiter und stehen Ihnen montags bis donnerstags in der Zeit von 08.00 bis 18.00 Uhr, sowie Freitags in der Zeit von 08.00 bis 15.00 Uhr zur Verfügung.

Sie finden den Bürgerservice im Eingangsbereich des Stadthauses. Die Mitarbeiterinnen bündeln eine Reihe von Verwaltungsaufgaben, um Ihnen den Weg zur Sachbearbeiterin oder zum Sachbearbeiter zu ersparen.

Der Bürgerservice erledigt folgende Aufgaben:

Annahme von

  • Büchereigebühren
  • Fundgegenständen
  • Verwarnungsgeldern

Aushändigung von

  • Durchfahrtsgenehmigungen
  • Familienstammbüchern nach Eintragung einer Geburt
  • Fischereischeinen
  • Informationsmaterial, wie z.B. des “Abfallratgebers” des Landkreises
  • Lernmittel-Gutscheinen
  • “Gelben Säcken”

Aushändigung folgender Vordrucke

  • Anzeige zur Abfallbeseitigung (Verbrennungsanzeige)
  • Antrag auf Erteilung bzw. Verlängerung einer Aufenthaltserlaubnis
  • Bankeinzugsermächtigungen
  • Antrag auf Feststellung einer Behinderung (für das Versorgungsamt)
  • Antrag auf Feststellung der Verschlimmerung einer Behinderung
  • Einzugsermächtigungen für Steuern, Gebühren und sonstige Abgaben
  • Antrag auf Erteilung eines Fischereischeines
  • Antrag auf Zulassung zur Fischereiprüfung
  • Fund- und Verlustanzeigen
  • Antrag auf Erteilung eines Führungszeugnisses
  • Antrag auf Erteilung einer Gestattung nach dem Gaststättengesetz
  • Antrag auf Erteilung eines Auszuges aus dem Gewerbezentralregister
  • An- und Abmeldung von Hunden
  • Antrag auf Genehmigung eines Hausanschlusses an die Kanalisation
  • Herstellung von Hausanschlüssen für Wasserversorgung und Entwässerung
  • Antrag auf Kinderreisepass
  • Antrag auf Gewährung eines Zuschusses für Partnerschaftsbegegnungen
  • Antrag auf Befreiung von Rundfunk- und Fernsehgebühren
  • Antrag auf Herstellung/Änderung eines Wasseranschlusses
  • Weinerzeugungsmeldungen
  • Antrag auf Aufstellung von vorübergehenden Werbeanlagen/Werbeflächen
  • Antrag auf Gewährung einer Winter-/Weihnachtsbeihilfe
  • Antrag auf Wohnberechtigungsschein
  • Antrag auf Wohngeld/Härteausgleich (Mietzuschuss)
  • An-, Ab- und Ummeldungen bei Wohnungswechsel
  • Ausstellung von Sozialausweisen

Ausgefüllte Anträge werden entgegen genommen und an die Sachbearbeiter/innen weitergeleitet. Eine besondere Dienstleistung ist die Aushändigung von Familienstammbüchern sowie die Entgegennahme von Verwaltungsgebühren. Auch Verwarnungsgelder für Verstöße im ruhenden Verkehr können dort bezahlt werden. 

Zahlreiche Informationsbroschüren liegen im Foyer aus. Ein Schwerpunkt bei der Arbeit des Bürgerservices aber sind die Beratungen und Hilfestellungen für Bürger, welche die Verwaltung aufsuchen.

Nach oben