Grußwort zu Weihnachten 2018 und Neujahr 2019

21.12.2018

Foto: Bürgermeister Joachim RodenkirchLiebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ein Jahr mit der Fertigstellung stadtprägender Baumaßnahmen neigt sich dem Ende zu. Das Lieserufer im Altstadtbereich, der Platz neben der Synagoge und der Parkplatz Karrstraße können sich neugestaltet präsentieren und erfreuen sich großer Beliebtheit. Das Flussufer hat sich mit dem abwechslungsreichen Wasserspielplatz und den Terrassen, die zum Verweilen einladen, zur Attraktion der Stadt entwickelt.

Die Industrieansiedlungen prosperieren, wir haben einen neuen Kindergarten eröffnet und planen bereits den nächsten. Wittlich ist in Bewegung und bewegt. Dafür danke ich allen Bürgerinnen und Bürgern, denn die Stadt wird zur Stadt durch die Menschen und deren Engagement in den unterschiedlichsten Bereichen.

Ohne die Vergangenheit zu vernachlässigen, sind wir alle aufgefordert, mit unseren Entscheidungen Gegenwart und Zukunft zu gestalten. Der Spielraum unserer Entscheidungen wird wesentlich beeinflusst durch Megatrends, die auch unser Leben und Handeln vor Ort bestimmen. Diese Bestimmungsfaktoren  sind die Digitalisierung – Globalisierung – Migration / Demographie und der Klimawandel. 

Letztlich sind diese Trends nicht eindimensional, sondern vielfältig und vernetzt. Sie entfalten ihre Dynamik über alle gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereiche hinweg. Auch in Wittlich.

Die Basis aller Entwicklung jenseits der großen Zukunftsbilder ist jedoch das friedliche Miteinander, unabhängig von Religion, Hautfarbe und Alter. So leben in unserer schönen Stadt über 80 Nationen friedlich zusammen. Dies gilt es zu erhalten.

Seit 73 Jahren leben wir in Deutschland, in Mitteleuropa, im Frieden. Lassen Sie uns alle für diesen Frieden aktiv eintreten und uns für die Demokratie und eine offene, tolerante Gesellschaft engagieren. Tag für Tag. Nicht nur in Wittlich, sondern überall auf dieser Erde.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich als Bürgermeister der Stadt Wittlich friedliche und fröhliche, besinnliche und glückliche Weihnachtstage und ein gutes Jahr 2019. 

Wittlich, im Dezember 2018

Joachim Rodenkirch, Bürgermeister

 

 


Nach oben