Ausleihe von Schulbüchern gegen Entgelt bis 1. Juli 2020 möglich

18.06.2020

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen in der Stadt Wittlich erhielten oder erhalten in den nächsten Tagen die Unterlagen für die Anmeldung zur entgeltlichen Ausleihe im Schuljahr 2020/2021 in den Schulen. Diese enthalten sowohl den persönlichen Freischaltcode als auch die Information über die Vorgehensweise der Anmeldung.

Die Anmeldung zur entgeltlichen Ausleihe geschieht über das Elternportal unter www.lmf-online.rlp.de, über welches die Schulbuchlisten, die in der entgeltlichen Ausleihe enthaltenen Lernmittel und auch das berechnete Leihentgelt abgerufen werden können. Für die Teilnahme an der Ausleihe muss neben der Anlage des persönlichen Benutzerkontos auch eine verbindliche Bestellung generiert werden. Für Eltern, die eine Hilfestellung beim Ausleihverfahren benötigen, ist eine Servicestelle eingerichtet. Mit der Ansprechpartnerin im Stadthaus, Frau Sylvia Schmitt, Telefon 06571/171161, E-Mail: sylvia.schmitt@stadt.wittlich.de ist vor dem Besuch im Stadthaus bitte ein Termin zu vereinbaren.

Der für die entgeltliche Ausleihe vorgesehene Zeitraum wurde aufgrund des eingeschränkten Schulbetriebes vom 16. Juni auf den 1. Juli 2020 verlängert. Bis zu diesem Termin ist eine Anmeldung über das Elternportal möglich.

Sollte bereits ein Antrag auf Lernmittelfreiheit bewilligt worden sein, ist für die betreffenden Kinder eine Anmeldung über das Elternportal nicht erforderlich.


Nach oben