Nachrichtenarchiv

Archivierte Meldungen des Kulturamts Wittlich

Hier erhalten Sie eine Übersicht aller archivierter Meldungen dieser Website. Falls Sie sich für aktuelle Meldungen aus einem bestimmten Bereich interessieren, können Sie die Auswahl über die Navigation auf der linken Seite vornehmen.

Nutzen Sie auch den Veranstaltungskalender und verschaffen Sie sich einen Überblick über bevorstehende Veranstaltungen und Ereignisse.

Mitführen von Hunden auf dem Friedhof verboten

Die Friedhofsverwaltung der Stadtwerke weist aus gegebenem Anlass darauf hin, dass das Mitführen von Hunden auf den Friedhöfen gemäß der Friedhofssatzung untersagt ist. Zuwiderhandlungen werden künftig zur Anzeige gebracht.

» Mehr lesen

45. internationale Deutsche Meisterschaften des BDS e.V.

Vitelliusbad SWIM-Team Wittlich wieder erfolgreich

» Mehr lesen

Neuer Kinderspielplatz in der Französischen Straße

Der neue Kinderspielplatz in der Französischen Straße ist fertiggestellt. Bürgermeister Joachim Rodenkirch wird den Spielplatz am Donnerstag, 28. November 2019 um 15 Uhr offiziell eröffnen. Alle interessierten Anlieger und Bürger sowie die Kinder des Quartiers sind hierzu herzlich eingeladen.

» Mehr lesen

genial - Tabakgeschäft C.Cigars feiert zweijähriges Bestehen

Mittlerweile ist es zwei Jahre her, dass C.Cigars seine Pforten am Pariser Platz in Wittlich geöffnet hat. „Seitdem hat sich aber  viel getan“, sagt Inahber Christian Baeger. „Innerhalb dieser Zeit konnten wir, angefangen mit einer recht kleinen Auswahl an Zigarren und Pfeifen, das Angebot so weit ausbauen, dass es sich weit über die Stadtgrenzen hinaus herumgesprochen hat, dass wir da sind“. Anlässlich des Bestehens wurde das Angebot an Eigenprodukten noch einmal deutlich ausgeweitet. Nebe

» Mehr lesen

Scratch‘ dir dein Game!

Workshops in der Stadtbücherei am 15. und 16. November

» Mehr lesen

Langspielplatten für Sammler

Die Übergabe eines Nachlasses an die Stadtbücherei Wittlich barg einen besonderen Schatz: eine Sammlung klassischer Musik auf Langspielplatten. Diese werden ab Samstag, dem 30. November 2019, in der Stadtbücherei Wittlich im 2. Untergeschoss im Rahmen des derzeit stattfindenden Büchertrödels zum Kauf angeboten werden. Für Freunde dieses Mediums eine Gelegenheit, zu günstigen Preisen die eigene Sammlung zu vervollständigen. Stadtbücherei Wittlich, Schloßstraße 10, 54516 Wittlich, 06571/27036 od

» Mehr lesen

CASA hautnah-Konzert mit „Jazzonanz“

Jazzige Weihnachten im Museum Tony Munzlinger in Wittlich

» Mehr lesen

Öffentliche Bekanntmachungen

Der Ortsbeirat Bombogen ist zu einer öffentlichen und nichtöffentlichen Sitzung ... Der Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus ist zu einer öffentlichen und einer nichtöffentlichen Sitzung ...

» Mehr lesen

Lob für neue Form der Pfarreileitung

Weihbischof Gebert hat Bürgermeister aus der Region Wittlich getroffen

» Mehr lesen

Volkstrauertag

Gedenkfeier auf dem Friedhof Burgstraße

» Mehr lesen

Stadtrat tagt am 21. November

Bürgermeister Rodenkirch hat die Beigeordneten und Ratsmitglieder für Donnerstag, den 21. November zu einer Sitzung des Stadtrates einberufen. Die Sitzung findet um 18 Uhr in der Kultur- und Tagungsstätte Synagoge statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen. Folgende Themen stehen auf der Tagesordnung: Haushaltsplan der Stadt Wittlich für das Haushaltsjahr 2019Erste Nachtragshaushaltssatzung und Erster Nachtragshaushaltsplan der Stadt Wittlich für das Haushaltsj

» Mehr lesen

50 Jahre Stadtteile Wittlichs – Wissenswertes zu Bombogen, Dorf, Lüxem, Neuerburg und Wengerohr

1969 wurden in einer großen Kommunalreform die Dörfer Bombogen, Dorf, Lüxem, Neuerburg und Wengerohr in die Stadt Wittlich eingemeindet. Ein Jubiläum in diesem Jahr, das mit Festen und einer Ausstellung im Stadthaus begangen wurde. Nun sollen Sachinformationen über die einzelnen heutigen Ortsteile der Stadt Wittlich das Programm abrunden. Mit Yannick Negele aus Wittlich-Wengerohr konnte das Kulturamt der Stadt Wittlich einen Studenten der Geschichtswissenschaften gewinnen, der aufgrund seines

» Mehr lesen

9. November 2019 in Wittlich – 81 Jahre nach dem Verbrechen der Reichspogromnacht

Rund 100 Menschen versammelten sich am 9. November auf dem Marktplatz in Wittlich und standen eine Stunde schweigend im Regen um den auf dem Boden liegenden illuminierten Davidstern. Der Arbeitskreis „Jüdische Gemeinde Wittlich“, das Emil-Frank-Institut und das Kulturamt der Stadt Wittlich hatten die Aktion vorbereitet und dankten einer französischen Familie aus der Partnerstadt Brunoy für die Teilnahme, zu der sie explizit angereist waren. Nach der Mahnwache gingen die Menschen nachdenklich z

» Mehr lesen

Weinverkauf und Ausstellungsführung im Alten Rathaus Wittlich

Geschichte, Kunst und Wein zum Bewundern und Erwerben

» Mehr lesen
Nach oben