Nachrichtenarchiv

Archivierte Meldungen des Kulturamts Wittlich

Hier erhalten Sie eine Übersicht aller archivierter Meldungen dieser Website. Falls Sie sich für aktuelle Meldungen aus einem bestimmten Bereich interessieren, können Sie die Auswahl über die Navigation auf der linken Seite vornehmen.

Nutzen Sie auch den Veranstaltungskalender und verschaffen Sie sich einen Überblick über bevorstehende Veranstaltungen und Ereignisse.

Liebe Wittlicherinnen, liebe Wittlicher,

Ende Dezember 2019 informierte China über eine neue Lungenkrankheit, die am 11. Januar das erste Todesopfer forderte.  Das Virus hat sich seitdem mit rasanter Geschwindigkeit global ausgebreitet. In Deutschland wurde am 27. Januar die erste Infektion bestätigt und im Landkreis Bernkastel-Wittlich am 10. März. In der Stadt Wittlich wurde der erste Fall am 25. März gemeldet, aktuell gibt es 17 gemeldete an Coronaviren erkrankte Menschen in Wittlich. Die Welt im Großen wie im Kleinen h

» Mehr lesen

Maker vs. Virus Wittlich

Um dem Mangel an medizinischer Schutzkleidung entgegenzuwirken, haben sich kurzerhand einige Maker aus der Region Wittlich zusammengefunden. Gemeinsam hat man ein verfügbares 3D-Design für eine Kleinserienproduktion optimiert und druckt nun gemeinschaftlich auf heimischen 3D-Druckern.  Hergestellt wird eine aus 3D-gedruckte Behelfsgesichtsmaske mit einem dünnen, transparenten Kunststoffschild, das die Gefahr einer Ansteckung von medizinischem Personal durch grobes Aerosol, wie es beim Spr

» Mehr lesen

Frohe Ostern mit der Onleihe und Filmfriends

In der Corona-Krise mit all ihren Belastungen und Sorgen braucht es dringend auch einmal positive Nachrichten. Und so haben die Verantwortlichen der Stadt Wittlich beschlossen, die digitalen Dienstleistungen der Stadtbücherei bis zum 30. Juni kostenlos zur Nutzung für alle freizuschalten. Dies betrifft die Onleihe, die die Ausleihe von mehr als 100.000 elektronischer Bücher, Zeitschriften, Hörbücher und Lernprogramme ermöglicht, aber auch den Streaming-Dienst Filmfriend und das Duden Basiswisse

» Mehr lesen

Notbetreuung in den städtischen Kindertagesstätten

Die Notbetreuung in den städtischen Kindertagesstätten Bombogen, Jahnplatz, Lüxem und Neuerburg wird im Zuge der Corona-Pandemie auch in den geplanten Schließtagen während der Osterferien angeboten. Eltern, die wichtige Berufe zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung und der Grundversorgung der Bevölkerung haben, sowie Eltern in Pflege und medizinischer Betreuung, können sich bei entsprechendem dringenden Bedarf im Rahmen von Anmeldung/Nachfrage zur Notbetreuung mit den je

» Mehr lesen

teamRLP

Die Corona-Pandemie stellt unser Land vor ungeahnte Herausforderungen. Sie hat aber auch eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Die Landesregierung Rheinland-Pfalz und der DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. haben sich zusammengetan und die Initiative „teamRLP“ gestartet. Unter einem Dach haben sich alle großen Hilfsorganisationen sowie die großen Tageszeitungen und Rundfunkanstalten zusammengefunden, die das teamRLP als Partner unterstützen. Organisationen, die freiwillige Helferinnen u

» Mehr lesen

Erweiterung des Mitfahrerparkplatzes Wittlich-Wengerohr

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Trier teilt mit, dass ab Mittwoch, den 15.April 2020 mit den Bauarbeiten zur Erweiterung des Mitfahrerparkplatzes an der A001/L053 zwischen Wittlich und Wengerohr begonnen wird. Dabei werden die im hinteren Teilbereich des Mitfahrerparkplatzgeländes bereits vorhandenen 36 PKW-Stellplätze um weitere 56 auf insgesamt 92 PKW-Stellplätze erweitert. Gleichlaufend werden im Zuge der Bautätigkeit schadhafte Bereiche in den vorderen, parallel zur Landesstraße verlau

» Mehr lesen

DorfFunk – jetzt auch in Wittlich

Ab sofort ist die Kommunikations-App „DorfFunk“ auch in unserer Stadt verfügbar. Die App kann kostenlos im Apple App Store oder Google Play Store herunter geladen werden. Anschließend ist eine Registrierung erforderlich. Danach kann die Heimatgemeinde ausgewählt werden und man kann sofort mit der gesamten Gemeinde in Kontakt treten. Über den DorfFunk können gezielt innerhalb der Gemeinde oder auch mit den Nachbargemeinden Nachbarschaftshilfen organisiert werden, Einwohnerinnen und Einwohner k

» Mehr lesen

Corona-Virus (Covid-19)

Ansammlungen von mehr als zwei Personen sind verboten Ordnungsbehörde und Polizei kontrollieren Einhaltungen der Leitlinien

» Mehr lesen

Geänderte Öffnungszeiten für den Wochenmarkt

Durch die Osterfeiertage ändern sich die Öffnungszeiten des Wochenmarkts auf dem Platz an der Lieser. Der Wochenmarkt wird vorverlegt von Karfreitag auf Gründonnerstag, den 09.04.2020. Folgende Händler sind vor Ort: Bäckerei Kalsch - Frische BackwarenGeflügelhof Mario Janshen – Geflügel, Eier, NudelnNorbert Otten – Wurst und FleischwarenFeinkost – Süleyman Akyüz Bedingt durch Verpflichtungen auf anderen Märkten kann Piet Vreugdenhil mit dem großen Obst, Gemüse und Blumenstand nicht an Grün

» Mehr lesen

Einmalhandschuhe gehören in den Restmüll

Richtige Abfallentsorgung in Pandemie-Zeiten

» Mehr lesen

kleine Kunst ganz groß

in der momentan angespannten Lage in Europa werden die Tage oftmals lang und zäh. Doch wie ergeht es den „Kleinsten“ unter uns, die nicht wie gewohnt in den Kindergarten oder die Schule gehen können? Das Kulturamt Wittlich ruft hiermit die Aktion „kleine Kunst ganz groß“ ins Leben. Kindergartenkinder und Schulkinder, die aktuell zu Hause sind, haben die Möglichkeit, uns die verschiedensten Arten von selbst gestalteter Kunst zukommen zu lassen. Dies kann ein selbstgemaltes Bild, eine gebaute bz

» Mehr lesen

Arbeiten im Einmündungsbereich Vitelliusstraße / Zum Altenberg

Im Einmündungsbereich Vitelliusstraße / Zum Altenberg finden vom 6 bis 7. April 2020 Arbeiten zum Austausch eines Schieberkreuzes statt. Die Vitelliusstraße muss in diesem Zeitraum im Bereich der Arbeitsstelle halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mit Hilfe einer Ampelanlage geregelt. Aus Fahrtrichtung Zum Altenberg kann die Vitelliusstraße während der Sperrung nicht befahren werden. Eine Umleitung über die Straße Zum Wenigenberg wird eingerichtet. Die Stadtverwaltung Wittlich bittet alle

» Mehr lesen

Grabsteinkontrolle

Die Stadtwerke weisen die Nutzungsberechtigten von Grabstätten auf den Friedhöfen der Stadt Wittlich darauf hin, dass die Grabmale eine genügende Standfestigkeit haben müssen. Die Nutzungsberechtigten sind nach der Friedhofssatzung für alle Schäden haftbar, die durch ihr Verschulden, insbesondere durch Umfallen der Grabmale oder Abstürzen von Grabmalteilen, verursacht werden. Die Kontrolle der Standfestigkeit von Grabsteinen durch Bedienstete der Friedhofsverwaltung wird ab Montag, dem 27. Ap

» Mehr lesen

Corona-Virus (Covid-19) - Aktueller Stand

Ansammlungen von mehr als zwei Personen sind verboten

» Mehr lesen

Mobile Annahmestelle für Corona-Abstriche in Wittlich eingerichtet

In Wittlich wurde am vergangenen Montag ein Drive-In-Labor für Corona-Abstriche auf dem Hof der Berufsbildenden Schule in Wittlich in Betrieb genommen. Damit sollen die Arztpraxen im Landkreis und auch die mobilen Testteams entlastet werden (Foto: Werner Pelm). 

» Mehr lesen
Nach oben