Nachrichtenarchiv

Archivierte Meldungen des Kulturamts Wittlich

Hier erhalten Sie eine Übersicht aller archivierter Meldungen dieser Website. Falls Sie sich für aktuelle Meldungen aus einem bestimmten Bereich interessieren, können Sie die Auswahl über die Navigation auf der linken Seite vornehmen.

Nutzen Sie auch den Veranstaltungskalender und verschaffen Sie sich einen Überblick über bevorstehende Veranstaltungen und Ereignisse.

Weihnachtliche Darbietung der Kita Jahnplatz

Am Mittwoch, 12. Dezember 2018 laden die Kinder der Kita Jahnplatz zu einer weihnachtlichen Darbietung auf den Wittlicher Weihnachtsmarkt ein. Die Kinder singen und tanzen ab 15.30 Uhr auf der Bühne Platz an der Lieser in Wittlich. (Foto: Kita Jahnplatz)

» Mehr lesen

Für jeden ein Licht

Eine besinnliche Aktion der Konfirmanden der Evangelischen Kirchengemeinde auf dem Weihnachtsmarkt in Wittlich

» Mehr lesen

An die Tablets, fertig, los!

Digitales Leseförderprojekt in der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei

» Mehr lesen

Museumführung durch die CASA Tony M.

Landschaften von Tony Munzlinger aus Wittlich, Mosel, Eifel und Hunsrück

» Mehr lesen

Wittlicher Weihnachtstage: Der kleinste Zauberzirkus der Welt

Im Rahmen der "Wittlicher Weihnachtstage" präsentiert das Kulturamt der Stadt Wittlich am Sonntag, 9. Dezember 2018, ab 15 Uhr den "Kleinsten Zauberzirkus der Welt" mit Kinderzauberer Hamid auf dem Platz an der Lieser in Wittlich. Es gibt nichts Schöneres als lachende und begeisterte Kinder. Zauberer Hamid entführt mit seinem speziellen, bunten und auf Kinder abgestimmten Zauberprogramm die kleinen Zuschauer in die Welt der Zauberei und Fantasie. In diesem Zauberzirkus werden

» Mehr lesen

Trio Zeitsprung im Konzert

Am 26. Dezember 2018, 19 Uhr spielt das Trio Zeitsprung: Michael Spiecker: Barockvioline, Violine, Viola, Gesang, Kathrin Sertkaya: Traverso, Flöte, Gesang und Lena Sperrfechter: Violone, Kontrabass, Flöte, Gesang in der Kultur- und Tagungsstätte Synagoge.  Das Trio Zeitsprung widmet sein neues Programm „Von Licht und Leben“ der Weihnachtszeit. Die Geburt Jesu erscheint als Metapher für Licht im Dunkeln. Die Gegenpole Dunkelheit - Licht, Tod - Geburt, wie auch Nuancen und Intensitäten von

» Mehr lesen

Weihnachtliche Fackelwanderungen in Wittlich

Im Rahmen der "Wittlicher Weihnachtstage" lädt die Ortsgruppe Wittlich im Eifelverein am Samstag, 8. Dezember 2018 zu weihnachtlichen Fackelwanderungen unter Leitung von Marianne Dorsemagen und Elfriede Ambrosius ein. Treffpunkt ist jeweils um 18 Uhr auf dem Platz an der Lieser in Wittlich. Bei der zirka einstündigen Wanderung (zirka 4 Kilometer) mit weihnachtlichen Stationen sind Familien mit Kinders besonders willkommen. Der Abschluss findet auf dem Wittlicher Weihnachtsmarkt statt.&

» Mehr lesen

CASA hautnah-Konzert mit „Jazzonanz“

Jazzige Weihnachten im Museum Tony Munzlinger in Wittlich

» Mehr lesen

Öffnungszeiten

der Stadtbücherei, der Städtischen Galerie im Alten Rathaus, der CASA Tony M., der Kultur- und Tagungsstätte Synagoge, Türmchen und des Kulturamtes der Stadt Wittlich

» Mehr lesen

Öffentliche Bekanntmachung

Der Stadtrat ist zu einer öffentlichen/nichtöffentlichen Sitzung ...

» Mehr lesen

Öffentliche Bekanntmachung

Erste Nachtragshaushaltssatzung der Stadt Wittlich für das Haushaltsjahr 2018

» Mehr lesen

Orchestermärz als musikalisches Highlight

Kulturamt und Musikkreis der Stadt Wittlich ermöglichen im Frühjahr 2019 ein Fest der klassischen Musik Karten ab sofort erhältlich

» Mehr lesen

„Türmchen“ schließt wegen Renovierungsarbeiten

Das Museum zur Wittlicher Stadt- und Befestigungsgeschichte, das „Türmchen – das Wittlicher Histörchen“ bekommt eine neue Eingangstreppe und muss deshalb vom Montag, dem 3. Dezember bis Sonntag, dem 9. Dezember 2018 geschlossen werden. Besichtigungen sind in dieser Zeit nicht möglich. Weitere Informationen unter info@kulturamt.wittlich.de oder 06571/171355.

» Mehr lesen
Nach oben