Nachrichtenarchiv

Archivierte Meldungen des Kulturamts Wittlich

Hier erhalten Sie eine Übersicht aller archivierter Meldungen dieser Website. Falls Sie sich für aktuelle Meldungen aus einem bestimmten Bereich interessieren, können Sie die Auswahl über die Navigation auf der linken Seite vornehmen.

Nutzen Sie auch den Veranstaltungskalender und verschaffen Sie sich einen Überblick über bevorstehende Veranstaltungen und Ereignisse.

Wittlich Shuttle startet mit Neuerungen ins neue Jahr

Fahrpreis wird auf maximal 3 Euro gesenkt

» Mehr lesen

Haushaltsreden/Stellungnahmen

Haushaltsrede 2020 - Bürgermeiter J. Rodenkirch Stellungnahme der FDP Stadtratsfraktion zum Haushaltslplan 2020 der Stadt Wittlich Haushaltsrede von Ratsmitglied Jürgen Kaut, AFD Haushaltsrede von Ratsmitglied Ali Damar, Die Linke

» Mehr lesen

Wittlicher Eventum wandelt sich erneut zum Darts-Tempel

„Warsteiner Darts Night of the Champions!“ - vier Darts-Weltmeister stellen sich ihren Herausforderern aus der Region

» Mehr lesen

Das Hospizhaus Wittlich kommt!

Gesellschaftsvertrag für Katholische Hospizgesellschaft Eifel-Mosel unterzeichnet

» Mehr lesen

Programm Wittlicher Weihnachtstage

Freitag, 13.12.2019 ab 11.00 UhrWeihnachtsbaumverkauf, Platz an der Lieser15.00 UhrWeihnachtliche Vorlesegeschichten aus aller Welt mit dem Kamishibai vorgespielt, Laden " Kaufen mit Herz"19.00 - 20.30 UhrBlechbläser Quintett MV Altrich Bühne, Platz an der Lieser14.00 -18.00 UhrGroße Weihnachtskrippenausstellung, Burgstraße 45 Samstag, 14.12.2019 ab 11.00 UhrWeihnachtsbaumverkauf, Platz an der Lieserab 13.00 UhrMusikjugend Bergweiler - Wittlich, Bühne Platz an der Lieserab 16.00 Uh

» Mehr lesen

Wittlicher Weihnachtstage 2019

Kinderprogramm mit Ballon BibiAm Sonntag, den 15. Dezember 2019 unterhält die Trierer Künstlerin Sabrina Thorn (Ballon Bibi) die Kinder auf dem Wittlicher Weihnachtsmarkt in der Zeit von 15-17 Uhr mit ihren Ballonkreationen. Ein Kinderkarussell und süße Leckereien machen den Besuch der Weihnachtstage für die Kleinen zu einem besonderen Erlebnis. Die musikalische Unterhaltung übernehmen an diesem Tag der Musikverein Minderlittgen (14.30-16.00 Uhr), „Music family“ (16.30-18.00 Uhr) sowie „Mosel

» Mehr lesen

Weihnachtsstiefelaktion:

Stiefel stehen in den Schaufenstern

» Mehr lesen

„Stille Nacht“ jetzt auch in Wittlicher Platt

Uraufführung am 20. Dezember auf dem Marktplatz

» Mehr lesen

25-jähriges Dienstjubiläum

Bürgermeister Joachim Rodenkirch gratulierte Christian Pelm zum 25-jährigen Dienstjubiläum. Er sprach ihm Dank und Anerkennung für die der Allgemeinheit geleisteten treuen Dienste aus. Der Landschaftsgärtner Christian Pelm ist seit dem 01.12.1995 beim Servicebetrieb der Stadtwerke Wittlich eingestellt. Neben den vielfältigen Aufgaben des Servicebetriebes ist Herr Pelm insbesondere auf die Durchführung von baumpflegerischen Maßnahmen und Standsicherheitskontrollen auf Friedhöfen spezialisiert

» Mehr lesen

Öffentliche Bekanntmachungen

Der Ortsbeirat Neuerburg ist zu einer öffentlichen Sitzung... Erste Nachtragshaushaltssatzung der Stadt Wittlich für das Haushaltsjahr 2019

» Mehr lesen

Traditionelle Nikolaus -Wanderung der Kita Wittlich-Neuerburg zur Nikolauskapelle am Waldrand von Wittlich-Neuerburg

Die Historische Nikolaus-Kapelle von Neuerburg -Standort des im 14.Jahrhunderts durch die Pest ausgestorbenen Dorfes Hatzdorf -  lädt jedes Jahr aufs Neue ein zur traditionellen Nikolaus-Wanderung der Kita Wittlich-Neuerburg. Jeweils die ältesten Kinder der KiTa schmücken jedes Jahr zur Adventszeit die Nikolaus-Kapelle mit Zweigen und Kerzen. Dieses, aus dem 14. Jahrhundert überlieferte Brauchtum wird seit Jahrzehnten von der KiTa Wittlich-Neuerburg gepflegt und von den Kindern und ihren

» Mehr lesen

Engel machen Menschen Flügel

In einem eindrucksvollen Gottesdienst am vergangenen Sonntag verabschiedete sich Pfarrerin Susanne Triebler von Ihrer evangelischen Kirchengemeinde in Wittlich. Fast 17 Jahre hatte Pfarrerin Triebler Gottes Wort und Wirken in Wittlich verkündet, jetzt zieht es sie und ihre Familie zu neuen Herausforderungen in den hohen Norden, nach Ostfriesland an die Nordseeküste. In der restlos gefüllten Christuskirche entpflichtete der Superintendent des Kirchenkreises Trier, Dr. Jörg Weber, Pfarrerin Trie

» Mehr lesen

„Burg Ottenstein in Wittlich. Spätmittelalterlicher Wehrbau und kurfürstliche Residenz“

Derzeit ist im Alten Rathaus in Wittlich die beeindruckende Ausstellung „…verloren, vergessen. Das kurtrierische Schloß Philippsfreude in Wittlich. Eine Spurensuche“ zu sehen. Eine wunderschöne Präsentation, die Schloß Philippsfreude zum Schwerpunkt hat, aber die Vorgängerbauten nicht übersieht. Denn vor Philippsfreude stand auf dem Areal, wo sich heute Schloß- und Ottensteinplatz befinden, die kurfürstliche Burg Ottenstein, die 1424 durch den Erzbischof und Kurfürsten von Trier, Otto von Ziegen

» Mehr lesen

Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) besucht Bürgermeister Rodenkirch

Am 4. Dezember besuchten Katrin Bornmüller und Khalil Al-Rasho (IGFM) gemeinsam mit Shero Simo Juqi, Bürgermeister Joachim Rodenkirch. Juqi leitet das Flüchtlingscamp Camp Mamrashan in Kurdistan/Irak. In dem Camp leben in 1.850 Zelten, 9.000 Flüchtlinge.

» Mehr lesen

Musik bei Kerzenschein mit virtuoser Barockmusik

Am zweiten Weihnachtsfeiertag (26.12.2019, 19 Uhr) lädt der Musikkreis der Stadt Wittlich zu einem Konzert in die Synagoge ein. Diese seit langen Jahren bestehende Tradition soll dieses Jahr von vier jungen, mitreißenden Musikern fortgeführt werden. „4TimesBaroque“, vier im Oktober letzten Jahres mit dem Opus Klassik als Nachwuchskünstler des Jahres ausgezeichnete Solisten aus Frankfurt, spielen barocke Musik so, dass niemals Langeweile aufkommt, ja, dass man über ihre spielerischen Fähigkeit

» Mehr lesen
Nach oben