Geführte „Sinneswanderung“ um Bruch

15.10.2021

Foto: Sinneswanderung um Bruch

Erfolgreiche Wanderung im Rahmen der Wanderwoche Südeifel am Donnerstag, 30. September 2021

Treffpunkt für die rund 9 km lange, geführte Tour mit der erfahrenen Gästeführerin Monika Schmitz war am Donnerstag, 30. 09. 2021 um 13.00 Uhr der Dorfplatz in Bruch/Auf der Katz. 28 Teilnehmer*Innen erlebten die reizvolle Sinneswanderung um Bruch, die Wissenswertes über die Heilkräfte des Waldes offenbarte und aufzeigte, wie die Nutzung des Waldes als Kraftquelle gelingen kann. Zu jedem Sinn gab es kleine Übungen. So erfuhren die „Sinneswanderer“ u.a., dass durch die Konzentration auf einen Sinn, die Wahrnehmung intensiviert wird - plötzlich waren die zahlreichen Vögel des Waldes zu hören und unterschiedliche Singweisen wurden bewusst wahrgenommen. Die Wanderstrecke führte entlang der Salm durch Tannen-, Laub- und Mischwald und über ein Teilstück des Eifelsteiges wieder zurück nach Bruch. Zum Abschluss gab es für die Wanderer am Dorfgemeindehaus eine kräftigende Erbsensuppe zu selbstgebackene Waffeln.   


Nach oben