Stadt Wittlich

Liebe Wittlicherinnen und liebe Wittlicher,

Liebe Wittlicherinnen und liebe Wittlicher, am 14. Juli wurde der Norden von Rheinland-Pfalz von einer Naturkatastrophe ungeahnten Ausmaßes heimgesucht. Auch die Stadt Wittlich und die umliegenden Gemeinden waren unmittelbar betroffen. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW, Servicebetrieb der Stadtwerke, Privatbetriebe und viele Freiwillige stemmten sich mit allen Kräften gegen den steigenden Wasserpegel, aber kurz nach Mitternacht ging der Kampf verloren und die Altstadt wurde überschwemmt. Tei

» Mehr lesen

Ausstellung „Mama, Mutti, Mutsch……Oma“

Gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Wittlich, Monika Hochscheid, besuchte Bürgermeister Joachim Rodenkirch am 24. März die Ausstellung „Mama, Mutti, Mutsch……Oma“ in der Galerie Birgit Amerkamp - „Kunst und Köstlichkeiten“. Anlässlich des Weltfrauentages hatte Frau Amerkamp zu diesem kunst-schreib-Projekt aufgerufen und sehr viele Beiträge – nicht nur von Frauen – erhalten. Viele unterschiedliche persönliche Erinnerungen an Mütter und Großmütter sind zusammengekommen. 

» Mehr lesen

Gänsehautstimmung an der Lieser in Wittlich – Lesung mit Arno Strobel

Ausverkauft – mit hundert Plätzen unter Beachtung der aktuellen Hygieneverordnung – war die Lesung des renommierten Thrillerautors Arno Strobel am letzten Samstag in Wittlich. Die Veranstalter, das Kulturamt der Stadt Wittlich, der Verein Stadtmarketing e.V. und die Altstadtbuchhandlung, hatten einen besonderen Ort für die Lesung gewählt: die Lieser in der Altstadt von Wittlich.  Bei angenehmen Sommertemperaturen konnten die Zuhörerinnen und Zuhörer den sympathischen Schriftsteller auf de

» Mehr lesen

Wittlich Shuttle 2020

Neue Fahrzeiten - Fahrpreis maximal 3 Euro

» Mehr lesen

Grußwort zu Weihnachten 2019 und Neujahr 2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 2019 war ein Jubiläumsjahr für unsere Stadt: Seit 50 Jahren gehören die ehemaligen selbständigen Dörfer Bombogen, Dorf, Lüxem, Neuerburg und Wengerohr zu Wittlich; die Städtepartnerschaft mit dem niederländischen Boxtel besteht seit 60 Jahren und die mit dem französischen Brunoy seit 40 Jahren. Zahlreiche Gäste aus diesen beiden Städten sowie der britischen Partnerstadt Wellingborough und dem brandenburgischen Zossen waren Ende Mai nach Wittlich gereist, um

» Mehr lesen

Aller guten Dinge sind …. acht!

Der Wanderrabe unterwegs in den Kitas der Region

» Mehr lesen

Öffentliche Bekanntmachung

Der Ortsbeirat Neuerburg ist zu einer öffentlichen Sitzung ...

» Mehr lesen

Das nächste Repair-Café findet am Freitag, den 6. September 2019 statt.

Das Team des HDJ Wittlich lädt am 6. September von 16 Uhr bis 18 Uhr ganz herzlich in das Haus der Jugend, Kurfürstenstraße 3, 54516 Wittlich zum Repair-Café ein. Ob Jung oder Alt, jeder ist willkommen! Alles was getragen werden kann, sowie Fahrräder und Kleingeräte können vor Ort repariert werden. Wir sind auf der Suche nach Freiwilligen, die die Reparaturen im Repair Café gerne mit ihrem Wissen begleiten möchten. Die Fahrradwerkstatt ist an diesem Tag geöffnet.    Die

» Mehr lesen

Neuer Stadtrat konstituiert sich

Elfriede Meurer zur Ersten Beigeordneten gewählt

» Mehr lesen

Öffentliche Bekanntmachung

Die Wahl und die Besetzung der Fachausschüsse in der konstituierenden Sitzung des Stadtrates am 27. Juni 2019 hat zu folgendem Ergebnis geführt, das hiermit öffentlich bekanntgemacht wird.

» Mehr lesen

Öffentliche Bekanntmachung

Allgemeinverfügung der Stadtverwaltung Wittlich als örtliche Ordnungsbehörde zum Schutz der Besucher der Wittlicher Säubrennerkirmes im Zusammenhang mit dem Mitführen von Glasbehältnissen im Veranstaltungsbereich in der Zeit vom 16. bis 20. August 2019

» Mehr lesen

Beförderung bei der Stadtverwaltung Wittlich

Bürgermeister Joachim Rodenkirch gratulierte in einer kleinen Feierstunde Sebastian Klein zur Beförderung zum Stadtoberinspektor. Sebastian Klein ist seit 2008 bei der Stadtverwaltung Wittlich tätig. Nach seiner Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten hat er die Laufbahn nach dem dritten Einstiegsamt (ehemaliger gehobener Dienst) eingeschlagen und ist seit 2017 im Zentralbereich mitverantwortlich für den Sitzungsdienst, die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit so wie die IT-Sicherheit und d

» Mehr lesen

Neue Mitarbeiter der Stadtverwaltung Wittlich

Zum 1. Juni 2019 haben Sandra Wagner sowie Alexander Klunk ihre Tätigkeit bei der Stadtverwaltung Wittlich aufgenommen. Frau Wagner wird als Standesbeamtin im Fachbereich Ordnung, Jugend und Soziales eingesetzt. Herr Klunk ist als pädagogische Fachkraft im Haus der Jugend tätig. Am 1. Juli 2019 nahm Silvia Wintrich ihre Tätigkeit als Verwaltungsangestellte beim Einwohnermeldeamt auf. Bürgermeister Joachim Rodenkirch begrüßte die neuen Kolleginnen sowie den neuen Kollegen und wünschte ihnen für

» Mehr lesen

Ortsbeiräte konstituieren sich

Am 26. Juni fanden die konstituierenden Sitzungen der Ortsbeiräte Dorf, Bombogen und Wengerohr statt. Für die Ortsbezirke Lüxem und Neuerburg erfolgt die konstituierende Sitzung am 1. August 2019. Nach der Verpflichtung der Ortsbeiratsmitglieder erfolgte jeweils die Ernennung, Verpflichtung und Vereidigung der Ortsvorsteher, sowie anschließend die Wahl der stellvertretenden Ortsvorsteher. Im Ortsbezirk Dorf wurde Gerhard Hoffmann zum Ortsvorsteher gewählt. Zur Kommunalwahl hatte sich kein Kand

» Mehr lesen

Öffentliche Bekanntmachung

Lärmaktionsplanung gem. § 47 d Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 47 d Abs. 3 BImSchG vom 24. Juni bis 29. Juli 2019

» Mehr lesen
Nach oben