Stadt Wittlich

Volkshochschule Wittlich-Stadt und Land e.V. in neuen Räumlichkeiten

Neue Außenstellen der Verbandsgemeinde Wittlich-Land offiziell eröffnet

» Mehr lesen

Aus der Stadtratssitzung vom 6. Februar

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 6. Februar 2020 wie folgt beschlossen im öffentlichen Teil der Sitzung            TOP 3: Wahl einer gemeindlichen Gleichstellungsbeauftragten:Der Stadtrat hat Monika Hochscheid einstimmig zur gemeindlichen Gleichstellungsbeauftragten gewählt. Frau Hochscheid ist Mitarbeiterin der Geschäftsbuchhaltung bei der Stadtverwaltung Wittlich. TOP 4: Wahl eines stellvertretenden Elternvertreters in den Schul

» Mehr lesen

Nicht nur „Ihrer Churfürstlichen Gnaden höchster Plaisir“ …

nein, auch zahlreiche Besucherinnen und Besucher der Finissage der Ausstellung „… verloren, vergessen. Das kurtrierische Schloß Philippsfreude in Wittlich. Eine Spurensuche“ hatten ihr „Plaisir“ an dem Konzert des Novalis Bläserquintetts am Sonntag, dem 9. Februar 2020 in der Städtischen Galerie im Alten Rathaus in Wittlich und konnten dank der phantasievollen Moderation von Michael Klink sich ein wenig fühlen, als befänden sie sich am Hofe des Kurfürsten Johann Philipp von Walderdorff in den sp

» Mehr lesen

Computer Workout kompakt

Digitale Ferienkurse der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei

» Mehr lesen

Konzertpianistin Alexandra Sostmann spielt in der Synagoge Wittlich

Das Saisonprogramm des Musikkreises der Stadt Wittlich bietet viele Facetten.Im Fokus steht am Samstag, 7. März um 19 Uhr Klaviermusik, dargeboten von einer außergewöhnlichen Interpretin. Mit Alexandra Sostmann hat der Verein eine Künstlerin eingeladen, deren Spielweise und Repertoire fasziniert, ihre Einspielungen und Programme belegen dies. Von Bach bis zur zeitgenössischen Musik, die sie auch in Uraufführungen dem Publikum darbietet, von solistischer Aktivität mit großen Orchestern bis hin

» Mehr lesen

Jazzkonzert mit YAKOU TRIBE

Am Freitag, 13. März 2020 findet um 20 Uhr, im Casino Wittlich das nächste Jazzkonzert statt. Die Berliner Band Yakou Tribe (Jan von Klewitz, as, Kai Brückner, git, Pepe Berns, el. B, Rainer Winch, dr), besteht mittlerweile seit 20 Jahren und hat im Frühjahr 2019 ihre fünfte CD „Out Of Sight“ vorgelegt. Sowohl als bestens eingespielte Band und Mitglieder anderer Formationen haben die vier Musiker ihre Visitenkarte beim Jazzclub Wittlich hinterlegt. Das Quartett um den Gitarristen Kai Brückne

» Mehr lesen

The winner is … - Preisziehung der Adventskalenderaktion

Bei der letzten Adventskalenderaktion im Dezember 2019 konnten sich die Stadtbücherei Wittlich und die Kreisergänzungsbücherei Bernkastel-Wittlich wieder über eine große Beteiligung freuen. 200 Lehrkräfte der Grundschulen bestellten für ihre Klassen einen Adventskalender, bestehend aus Briefumschlägen mit der Fortsetzungsgeschichte „Jahrhundertwinter“ von Bettina Obrecht und passenden Rätselaufgaben. Das Pendant für Vorschulkinder und Erstklässler „Weihnachten vom anderen Stern“ von Susanne Webe

» Mehr lesen

Wittlich Kreiau 2020!

Stürmische Zeiten rund um das Wittlicher Rathaus am Weiberdonnerstag, 20. Februar 2020 um 11.11 Uhr

» Mehr lesen

Weiberdonnerstag in Wittlich

Neustraße und Marktplatz gesperrtAnlieger- und Lieferverkehr bis 9:30 Uhr erlaubt Traditionsgemäß findet in jedem Jahr an Weiberdonnerstag die Erstürmung des Wittlicher Rathauses durch die Möhnen statt. Aus diesem Grund werden der Marktplatz und die Neustraße am Donnerstag, 20. Februar, ab 9.30 Uhr für den Anlieger- und Lieferverkehr komplett gesperrt. Dringend notwendige Anlieferungen oder private Fahrten sind in diesem Bereich dann nur noch bis 9.30 Uhr möglich. Karrstraße für Anlieger- un

» Mehr lesen

Bürgermeister Rodenkirch bestellt Monika Hochscheid zur kommunalen Gleichstellungsbeauftragten

Bürgermeister Joachim Rodenkirch bestellte Monika Hochscheid am vergangenen Dienstag, 11. Februar, nachdem der Stadtrat sie am Donnerstag, 6. Februar, gewählt hatte, zur kommunalen Gleichstellungsbeauftragten. Die 55-jährige Verwaltungsangestellte ist verheiratet und hat fünf Kinder. Monika Hochscheid bietet ab sofort an jedem ersten Dienstag im Monat von 14.30 bis 16.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung eine Sprechstunde an. Die Gleichstellungsbeauftragte ist telefonisch erreichbar unter

» Mehr lesen

Nicht nur „Ihrer Churfürstlichen Gnaden höchster Plaisir“ …

nein, auch zahlreiche Besucherinnen und Besucher der Finissage der Ausstellung „… verloren, vergessen. Das kurtrierische Schloß Philippsfreude in Wittlich. Eine Spurensuche“ hatten ihr „Plaisir“ an dem Konzert des Novalis Bläserquintetts am Sonntag, dem 9. Februar 2020 in der Städtischen Galerie im Alten Rathaus in Wittlich und konnten dank der phantasievollen Moderation von Michael Klink sich ein wenig fühlen, als befänden sie sich am Hofe des Kurfürsten Johann Philipp von Walderdorff in den sp

» Mehr lesen

Neue Mitarbeiter bei der Stadtverwaltung

Bürgermeister Joachim Rodenkirch stellte diese Woche die neuen Kollegen der Stadtverwaltung Wittlich Ekaterina Dobrijan-Reichert sowie Stefan Brost vor. Beide haben ihren Dienst zum 1. Februar 2020 aufgenommen. Im Sachgebiet Sicherheit und Ordnung wird Frau Dobrijan-Reichert künftig als Hilfspolizistin und Herr Brost künftig als Vollzugsbediensteter eingesetzt. Für ihre künftigen Aufgaben wünschte Bürgermeister Rodenkirch ihnen ein gutes Gelingen.

» Mehr lesen

Die Stadtwerke Wittlich informieren über die Umstellung der Trinkwasserdesinfektion im Versorgungsgebiet Stadtmitte

Aufgrund der starken Niederschläge der vergangenen Woche haben die Stadtwerke vorsorglich das Verfahren zur Desinfektion des Trinkwassers im Versorgungsgebiet Stadtmitte umgestellt. Die Desinfektion des Trinkwassers im Versorgungsgebiet Stadtmitte erfolgt vorüber-gehend im Rahmen der Trinkwasserverordnung 2001 anstatt mit UV-Bestrahlung mit Chlordioxid. Die Umstellung zurück zur Desinfektion mit UV-Bestrahlung erfolgt in ca. zwei Wochen. Die Stadtwerke bitten um Verständnis für diese Vorsorgem

» Mehr lesen

Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus besichtigt das Unternehmen Fopos

Bürgermeister Joachim Rodenkirch und Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Tourismus besuchten am Dienstag, 28. Januar 2020 das Unternehmen Fopos GmbH & Co. KG in der Straßburgstraße im Stadtteil Wengerohr. Geschäftsführer Frank Otten stellte das Unternehmen, das Team der FOPOS GmbH & Co. KG besteht aus hoch qualifizierten Mitarbeitern aus den Bereichen Handwerk, Innenarchitektur und Design sowie Planung und Projektbetreuung, den hochmodernen Maschinenpark der Schreinerei und die

» Mehr lesen
Treffer 1 bis 15 von 79
<< Erste < Vorherige Page 1 Page 2 Page 3 Page 4 Page 5 Page 6 Nächste > Letzte >>
Nach oben