Wittlicher Freibad öffnet am 5. Juni 2021

04.06.2021

Ansicht Wittlicher Freibad (Foto: Stadtverwaltung Wittlich)

Nach den Ankündigungen der Landesregierung können die Freibäder in Rheinland-Pfalz ab dem 2. Juni 2021 wieder öffnen. Das Freibad in Wittlich wird am Samstag, dem 5. Juni 2021, in die Sommersaison starten.

Um die Auflagen zur Öffnung zu erfüllen, ist geplant das Freibad in einem Zwei-Schichtbetrieb, das heißt zweimal täglich, begrenzt zu öffnen. Die Öffnungszeiten sind:

montags bis sonntags jeweils von 7.30 bis 12 Uhr und von 14 bis 19 Uhr.

Die Anzahl der zugelassenen BesucherInnen wird zunächst auf maximal 300 Badegäste pro Öffnungszeit begrenzt. Sobald die Höchstanzahl an Badegästen (300) erreicht ist, kann leider kein weiterer Badegast mehr eingelassen werden. Nach Ablauf der jeweiligen Badezeit wird das Freibad geschlossen und einer Reinigung bzw. Desinfektion unterzogen.

Auch für die Badegäste sind allgemeine Vorgaben zur Bekämpfung der Corona-Pandemie entsprechend dem Vorgaben der Landesregierung einzuhalten, die dann auch auf der Homepage der Stadt Wittlich unter https://www.wittlich.de/buerger-und-verwaltung/staedtische-einrichtungen/vitelliusbad.html veröffentlicht werden. Hier sind auch weitere Informationen zum Freibad, aktuelle Änderungen und die Eintrittspreise einsehbar. Zu beachten ist, dass bedingt durch die Corona-Maßnahmen voraussichtlich nicht alle Bereiche des Bades nutzbar sind.

Um die Besuche entsprechend zu organisieren, ist eine Buchung über die Online-Terminvergabe vorgesehen. Hierüber wird auch eine erforderliche Kontaktdatenerfassung durchgeführt, eine Aufstellung der einzuhaltenden Regeln ist hier nochmal einsehbar. Die Terminvergabe erfolgt über die Homepage der Stadt Wittlich unter https://www.wittlich.de/. Die Kontaktdaten der Besucherinnen und Besucher werden entsprechend gespeichert und nach einem Monat beginnend mit dem Tag des Besuchs unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vernichtet.

Wenn sich die Rahmenbedingungen zur Nutzung der Bäder ändern, werden die getroffenen Maßnahmen überprüft und gegebenenfalls angepasst. Insofern versteht sich das Hygienekonzept für das Vitelliusbad als dynamischer Entwicklungsprozess.

Wie bereits im Sommer 2020 ist eine Nutzung des Freibades leider nur mit Einschränkungen möglich. Die Erfahrungen des letzten Jahres zeigen jedoch auch, dass trotz der Maßnahmen ein entspannter und erholsamer Schwimmbadbesuch möglich sein wird. Hierzu leistet das Team im Vitelliusbad gerne seinen Beitrag, bittet gleichzeitig um Einhaltung der geltenden Regelungen und Verständnis für diese Maßnahmen.

 

(Foto: Stadtverwaltung Wittlich)


Nach oben