Wenn die Kita-Zeit zu Ende geht....

05.07.2018

Sommerfrühstück und Bildungsbuchübergabe in der Kita Wittlich-Neuerburg

Am Mittwoch, den 20. Juni fand das alljährliche Sommerfrühstück für alle Familien, Freunde und Wegbegleiter der Kita Neuerburg statt.

Nach einer Begrüßung durch die Kitaleiterin Erni Schaaf-Peitz und einer musikalischen Einstimmung durch die zukünftigen Schulkinder, wurde das Frühstücksbüfett eröffnet. Wie in jedem Jahr hatten die Familien ein riesiges,

buntes Büfett zusammengetragen, das in seiner kulinarischen Vielfalt

keine Wünsche offen ließ.

Bei strahlendem Sommerwetter und mit leckerem Essen versorgt, konnten sich Alle auf dem Außengelände niederlassen und die gemeinsame Zeit zum Beisammensein, Kontakte knüpfen und den Austausch untereinander nutzen.

Im Anschluss folgte die feierliche Abschlussfeier der 21 zukünftigen Schulkinder.

Hierzu hatten die Kinder unter der alten Eiche einen Tier-Skulpturengarten aufgebaut, mit den Pappmacheé-Tieren aus ihrem Abschluss-Projekt.

Auch die selbstgestalteten Kulissen aus dem Wanderraben-Projekt, in welchem die Kinder ein Theaterstück zum Bilderbuch „Eisbjörn“ entwickelt hatten, waren Teil des festlichen Rahmens, an dem viele Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde der Kinder teil hatten.

Mit einem individuellen Rückblick auf seine bis zu 5jährige Verweilzeit in der Kita, wurde jedem Kind sein Bildungsbuch überreicht. Darin ist in Fotodokumentationen, Lerngeschichten, Projektdokumentationen u.v.m. der persönliche Entwicklungs- und Lernweg des Kindes vom ersten Tag an in der Kita (oder bereits in der Kinderkrippe)   dokumentiert.

Für den Übergang in das neue Lernfeld Grundschule bereit und gestärkt, nahmen die Kinder stolz ihr Bildungsbuch entgegen.

Für alle, Kinder, Eltern und Erzieherinnen ein feierlicher Vormittag in ihrer Kita.


Foto: Kita Abschied Neuerburg


Nach oben