ROBERTA macht, was ich will!

12.04.2018

Die Kinder-Uni macht’s möglich: Einen Roboter bauen….

… und gemeinsam programmieren (Fotos: Universität Trier).

Zweite Kinder-Uni-Veranstaltung in der Stadtbücherei Wittlich am 12. Mai 2018

Im vergangenen Jahr führte bei der Kinder-Uni in Wittlich der Workshop „Wir spielen Computer“ in die grundlegenden Prinzipien der Computermathematik ein. Mit der diesjährigen Veranstaltung „ROBERTA - Lerne Programmieren mit unserem Lego-Roboter“ am Samstag, den 12. Mai, 10.00-15.00 Uhr geht es jetzt ganz praktisch zur Sache. Fachkundig angeleitet durch Britta Schmitt und Clarissa Dietrich vom Ada-Lovelace-Projekt bauen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam Roberta – eine Roboterin aus Lego-Steinen. Anschließend wird diese so programmiert, dass sie Hindernissen ausweichen oder im Kreis fahren kann. Vielleicht schaffen die Technikerinnen und Techniker sogar, ihr das Tanzen beizubringen? 

Selbstverständlich erhalten alle „Jungstudenten“ wieder den begehrten Kinderuni-Ausweis mit Bescheinigung für den besuchten Workshop. Die Berichterstattung durch das geschulte Kinderreporter-Team ist bereits gesichert.

Wie alle Veranstaltungen der Kinderuni Trier in Wittlich ist auch diese kostenlos. Für die Teilnahme ist aus Versicherungsgründen aber eine verbindliche Anmeldung  unter www.kinderuni.uni-trier.de erforderlich. Anmeldeschluss für den Roboter-Termin ist der 10. Mai 2018. Das Mindestalter beträgt 10 Jahre, die maximale Teilnehmerzahl 12.

Hinweis: Im gedruckten Flyer sind bei dieser Veranstaltung Wochentag, Uhrzeit und Teilnehmerzahl falsch angegeben! Wegen der Workshopdauer bitte Essen und Getränke mitbringen.


Nach oben