Kindertagesstätte Bombogen wegen Corona geschlossen

30.04.2021

Die Stadt Wittlich hat die Kindertagesstätte Bombogen bis zum 5. Mai 2021 aus organisatorischen Gründen geschlossen.

Es wurde vom Gesundheitsamt eine Quarantäneregelung für 41 Kinder und acht Beschäftigte ausgesprochen. Die anderen fünf Kinder sind von der Quarantäne ausgeschlossen, die Kinder werden aber im häuslichen Umfeld betreut. Die beiden Erzieherinnen arbeiten im Homeoffice. Am 4. Mai findet eine weitere Testung statt.

Nach Bekanntwerden der Positivtestung zweier Kinder wurden in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt, der Kita und der Stadtverwaltung Wittlich unmittelbar sofort alle Betroffenen, Beschäftigten, die Familien der in der Einrichtung befindlichen Kinder und die übergeordneten Behörden wie z. B. das Jugendamt informiert.


Nach oben