Ernennung zum Beamten auf Probe und Lebenszeit

29.06.2018

Bürgermeister Joachim Rodenkirch hat im Rahmen einer kleinen Feierstunde Adrian Büsching zum Stadtinspektor auf Probe und Sebastian Klein zum Beamten auf Lebenszeit ernannt.

In Gegenwart von Büroleiter Rainer Stöckicht und dem Personalratsvorsitzenden Percy Wagner wurden die Ernennungsurkunden überreicht.

Adrian Büsching hat die dreijährige Ausbildung zum Beamten für das dritte Einstiegsamt bei der Stadtverwaltung Wittlich erfolgreich abgeschlossen. Er konnte somit zum Beamten auf Probe ernannt werden. Er wird im Fachbereich der Bauverwaltung eingesetzt. Sebastian Klein hat seine dreijährige Probezeit nach Abschluss seiner Ausbildung zum Beamten für das dritte Einstiegsamt mit Erfolg beendet. Ihm konnte jetzt die Eigenschaft eines Beamten auf Lebenszeit übertragen werden. Er ist weiterhin im Zentralbereich für Aufgaben der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

Foto Ernennung Büsching und Klein (Foto: Jan Mußweiler)

Das Foto zeigt von links Personalratsvorsitzenden Percy Wagner, Büroleiter Rainer Stöckicht, Adrian Büsching und Sebastian Klein mit den Ernennungsurkunden sowie Bürgermeister Joachim Rodenkirch.


Nach oben