Der 7. Bungert Firmenlauf Wittlich startet am Mittwoch, 5. Juni 2019

09.05.2019

Anmeldungen zum diesjährigen Firmenlauf sind unter www.firmenlauf-wittlich.de möglich (Foto: Werner Pelm).

Strecke wird in diesem Jahr optimiert

Mehr als 2.000 Teilnehmer gingen im vergangenen Sommer beim Bungert Firmenlauf Wittlich präsentiert vom Wochenspiegel auf die Strecke. Durch dieses große Starterfeld gab es auf der Strecke eine kurze enge Passage, weshalb die Veranstalter der Triacs GmbH zusammen mit der Stadt Wittlich nun reagiert und die Streckenführung optimiert haben. Trotz der Änderung wird die Strecke wieder gut fünf Kilometer lang und somit für Jedermann zu bewältigen sein. Der Startschuss erfolgt am Mittwoch, den 5. Juni 2019 um 19 Uhr am Eventum. Nach dem Lauf gibt es wieder eine After-Run-Party mit einem kleinen Street Food-Festival, Siegerehrung und DJ. Anmeldungen sind online über die Homepage www.firmenlauf-wittlich.de möglich.

„Das war wirklich ein toller Anblick, als 2.000 Läufer durch die Wittlicher Innenstadt gelaufen sind“, blickt Udo Treimetten, Geschäftsführer der veranstaltenden Triacs GmbH zurück. „Diese Teilnehmerzahl hat uns natürlich ungemein gefreut und lässt hoffen, dass wir dies in diesem Sommer nochmal toppen können. Aber auch ohne Betrachtung der stetig wachsenden Teilnehmerzahl war die 6. Auflage des BUNGERT Firmenlauf Wittlichs ein tolles Laufevent mit super viel Spaß“, so Treimetten. Bis auf die Streckenoptimierung wird man deshalb auch am erfolgreichen Konzept festhalten. Es wird weiterhin in 4er-Teams gestartet. Die Zeiten aller vier Läufer werden dabei im Ziel zu einer Zeit addiert. Wie sich die Teams dabei zusammensetzen, bleibt allen selbst überlassen. Ob aus einer Firma, einer Behörde, einer Skatrunde, dem Freundeskreis, einer Familie oder einem Verein – alles ist zulässig. Hauptsache der Spaß-Faktor und das ´Dabei-sein´ stehen im Vordergrund. Zusätzlich soll der Teamgeist und das „Wir“-Gefühl durch das gemeinsame Laufen gestärkt werden. Insgesamt gibt es drei verschiedene Anmeldegruppen: Männer, Frauen und Mixed. Die Mixed-Teams können frei kombinierbar aus drei Frauen und einem Mann, zwei Frauen und zwei Männer oder einer Frau und drei Männern bestehen. Unterschiedliche Alterswertungen werden nicht vorgenommen. Neben diesen drei Kategorien ehren die Veranstalter noch das Team mit dem attraktivsten Outfit, die älteste Mannschaft und die Firma mit den meisten Teams.

Während bei der Durchführung nur ein paar Kleinigkeiten korrigiert werden, erhält die Strecke an einer Passage ein neues Gesicht. Gestartet wird wie immer auf dem Vorplatz des Eventum Wittlich. Die Strecke führt die Läufer dann durch die Schloßstraße und die Neustraße in Richtung Markplatz. Über die Himmeroderstraße geht es dann in den Stadtpark hinein. Nachdem der Stadtpark durchlaufen wurde, wird der Laufweg gegenüber dem letzten Jahr geändert. Nun geht es über den Platz an der Lieser auf den Marktplatz und durch die Burgstraße. Oben in der Schloßstraße wieder angelangt wird in den Brautweg eingelaufen. Im Altricher Weg angekommen geht es über den Parkplatz des Cusanus Gymnasiums in Richtung Zieleinlauf ans Eventum. Im Ziel erwartet alle „Finisher“ kostenloses Mineralwasser und in bewährter Form das alkoholfreie Bier Bitburger 0,0%. Den Abschluss bildet wieder eine große After-Run-Party am Eventum mit Siegerehrung und Musik, zu der alle Läufer und Zuschauer bei freiem Eintritt eingeladen sind. „Da die Food Trucks in den vergangenen beiden Jahren super ankamen, werden wir auch dieses Mal wieder ein kleines Street Food-Festival für alle hungrigen Läufer und Besucher auf die Beine stellen“, erklärt Treimetten. Alle Teilnehmer können hierfür im Vorfeld schon Gutscheine erwerben und damit bequem bargeldlos bei den Ständen bezahlen.

Anmeldungen sind auf der Internetseite www.firmenlauf-wittlich.de möglich. Die Anmeldegebühr beträgt 66 Euro inklusive Mehrwertsteuer pro Team, also 16,50 Euro pro Teilnehmer. Hierin inkludiert sind neben der Lauforganisation vier Startnummern und Einweg-Zeitmesschips, kostenlose Zielverpflegung mit Wasser und isotonischen Sportgetränken, alkoholfreies Bier von Bitburger 0,0%, Streckensicherung und medizinische Erstversorgung, kostenlose Ummeldung der Teilnehmer vor und am Lauftag, After-Run-Party mit Siegerehrung und Musik, Sachpreise für die Sieger aller Wertungskategorien, Team-Urkunde und -Ergebnisliste online und als PDF zum Download sowie ein Online-Zielvideo jedes/er Teilnehmers/in.


Nach oben