alwin feiert: Ein Jahr „Modellbahnshop Kön“ in der Trierer Straße 17

04.10.2018

alwin – Projektleitung Verena Kartz gratuliert herzlich zum einjährigen Jubiläum in den Räumlichkeiten am Pariser Platz (Foto: Carolin Thomas).

Vor knapp einem Jahr war war in dem Geschäft in der Trierer Straße 17 am Pariser Platz noch nicht viel zu sehen außer Staub und Arbeit. Guido Kön mietete damals mit dem Baustein alwin genial die 120 qm große Fläche an und übernahm in Eigenregie die Instandsetzung des Ladens. Der Einsatz hat sich gelohnt, wie man an der Eröffnung am 29. September 2017 an den mit Lokomotiven, Abteilen und detailgetreuen Landschaftselementen in den gut gefüllten Regalen sehen konnte.

Als wir nun um 10 Uhr im Geschäft ankommen, um zum einjährigen Jubiläum zu gratulieren, freut sich Geschäftsinhaber Guido Kön gerade über den Verkauf seiner ersten Lok für diesen Tag. Das ist ziemlich gut -  denn der Modellbahnshop Kön in Wittlich ist der einzige Anbieter im Umkreis von ca. 50 km, der alles zum Bau von Miniaturwelten im Geschäft vorrätig hat. Im Sommer waren zusätzlich auch viele Touristen aus den Niederlanden im Geschäft. Die jüngsten Kunden sind ab ca. drei Jahren alt und nach oben gibt es keine Grenze. Die Kleinen, aber auch die großen Besucher suchen im Modellbahnshop verstärkt Modellautos in verschiedensten Fabrikaten und Farben. Dafür hält der Inhaber ständig eine große Auswahl an Spielzeugmodellen der Marken Siku, Wiking, Schuco und Brekina vor. Das Kerngeschäft, wie auch die Leidenschaft des Besitzers Guido Kön ist und bleibt allerdings der Bau von Modellen. Wie ist das Resümée nach einem Jahr in der Trierer Straße Herr Kön und worauf freut er sich besonders? „Ich bin zufrieden! Die bisher angebotenen zwei Landschaftsbauseminare in den Räumlichkeiten des Offenen Kanals waren restlos ausgebucht und für das nächste Seminar am 3./4. November 2018 gibt es nur noch wenige Restplätze. Hier kann man sich austauschen, lernen, wann man am besten welche Materialien einsetzen und kreative Landschaften entstehen lassen.“ Wer wissen will, wie ein Seminar abläuft, schaut sich am besten das kurze Video „Protok(H)oll: Modellbau-Seminar im OK Wittlich / 4./5.11.2017“ vom Offenen Kanal auf YouTube an. Und noch eine weiteres Highlight können alle passionierten oder auch zukünftigen Modellbauer im Kalender vermerken: Am 16. Oktober 2018 findet in den Geschäftsräumen in der Trierer Straße 17 von 10 Uhr bis 18 Uhr ein Infotag der Firma märklin statt. An dem Tag informiert ein Mitarbeiter der Firma märklin aus Göppingen über aktuelle Neuheiten aus dem märklin Gesamtprogramm, sowie Funktionen und Möglichkeiten von märklin Digital. Das alwin-Team freut sich über die besonderen Veranstaltungen und das einzigartige Sortiment, welches der Modellbahnshop Kön in der Wittlicher Innenstadt vorhält und wünscht weiterhin viel Erfolg!

Weitere Informationen zu alwin (aktives Leerstandsmanagement Wittlicher Innenstadt) unter www.wittlich.de oder unter https://www.facebook.com/startalwin/. Kontakt: 06571/17-1310 oder Mail an verena.kartz@stadt.wittlich.de


Nach oben