Nachrichtenarchiv

Archivierte Meldungen des Kulturamts Wittlich

Hier erhalten Sie eine Übersicht aller archivierter Meldungen dieser Website. Falls Sie sich für aktuelle Meldungen aus einem bestimmten Bereich interessieren, können Sie die Auswahl über die Navigation auf der linken Seite vornehmen.

Nutzen Sie auch den Veranstaltungskalender und verschaffen Sie sich einen Überblick über bevorstehende Veranstaltungen und Ereignisse.

Hallenbad geschlossen!

Das Hallenbad ist heute geschlossen.

» Mehr lesen

„Die Alpensinfonie“ von Richard Strauß – Aufführung in Wittlich

Sie wird selten gespielt, da sie ein riesiges Orchester mit weit über 100 Musikerinnen und Musikern bedingt, die großartige „Alpensinfonie“ von Richard Strauß. Das Mainzer Philharmonische Staatsorchester hat sich in Kooperation mit dem Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz diesem wunderbaren Werk der Sinfonischen Dichtung angenommen und wird es in Mainz und in Wittlich 2017 aufführen. „Das Eventum Wittlich ist meiner Meinung nach wie dafür gemacht …“ schrieb der Manager des Landesjugendorchest

» Mehr lesen

Hochspannung mit dem „Geschichtenerzähler“

Kinderbuchautor Simak Büchel zu Gast in Hupperath

» Mehr lesen

Mit dem CadWeazle unterwegs im Grünewald

Neuer Outdoor-Rollstuhl für die Tagesförderstätte in Maria Grünewald in Wittlich

» Mehr lesen

Zeuge – Opfer – Kämpfer: Märtyrer im Christentum und Islam

Einen sehr aktuellen Vortrag konnte das Kulturamt der Stadt Wittlich für das Rahmenprogramm der derzeitigen Ausstellung in der Städtischen Galerie im Alten Rathaus organisieren. „Leidenschaft für das Leiden – Christi Passion in der Kunst der Graphik von Dürer bis Jackson“ ist der Name der Ausstellung, die beinahe 80 Graphiken der großen Künstler der Renaissance und des Barock präsentieren. Thema ist die Passion vom Kindermord zu Bethlehem über das letzte Abendmahl, die Geißelung, Kreuztragung, K

» Mehr lesen

Computer spielen ohne Computer?!

Erste Kinder-Uni-Veranstaltung 2017 in Wittlich am 28. April

» Mehr lesen

Bildungspartner für Schulen und Kindertagesstätten

Führung durch die Stadt – und Kreisergänzungsbücherei

» Mehr lesen

„Die abenteuerliche Reise ins Morgenland“

Eine Kinderoper nach Wolfgang Amadeus Mozart „Entführung aus dem Serail“

» Mehr lesen

April, April!

Gerbergrube wird nicht nach Bad Sobernheim verlegt

» Mehr lesen

Aus dem Bauausschuss

Der Bau- und Verkehrsausschuss hat in seiner Sitzung am 8. März 2017 folgende Beschlüsse gefasst:  Im öffentlichen Teil der Sitzung  TOP 5:Stadtentwicklung Nachverdichtung Kurfürstenstraße– städtebauliche Entwicklung – Zustimmung zum weiterentwickelten Entwurf  Der Ausschuss stimmt der städtebaulichen Entwicklung auf der Grundlage des vorgestellten Entwurfs des Architekturbüros Russell-Koglin in Zusammenarbeit mit der Firma Herlach, Morbach-Gonzerath grundsätzlich zu.  TO

» Mehr lesen

Wittlicher Wochenmarkt nächste Woche schon am Donnerstag

Auf Grund der Osterfeiertage findet der Wochenmarkt in der Karwoche  bereits am Donnerstag, 13. April, von 8 bis 14.30 Uhr auf dem Marktplatz statt.  Die Händler freuen sich auf Ihren Besuch! Geflügelhof Janshen:Eier und Geflügel Bauernhof Otten:Wurst- und Fleischwaren Vincenzo Calabrese:Olivenöl Bäckerei Kalsch:Backwaren Feinkost Kampmann:frische Fische und Bratfisch Süleyman Akgüz:Antipasti und türkische Spezialitäten Hofgemeinschaft Ulmenhof:Bio-Käse  Am Dienstag,

» Mehr lesen

Geänderte Öffnungszeiten zu Ostern

Die Büros der Stadtverwaltung und der Stadtwerke sind am Gründonnerstag, 13. April bis 16 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet. Der Dienstleistungsabend (Langer Donnerstag) entfällt. Der Bürgerservice im Stadthaus ist am Gründonnerstag bis 18 Uhr geöffnet. An den gesetzlichen Feiertagen Karfreitag, 14. April sowie an Ostermontag, 17. April sind die Büros der Stadtverwaltung und der Stadtwerke sowie der Bürgerservice im Stadthaus geschlossen. Vitelliusbad Wittlich Das Hallenbad im Vitelliusba

» Mehr lesen

Ideen einer Innenstadt der Zukunft

Ergebnisse der Bürgerwerkstatt „Innenstadtentwicklung“ veröffentlicht

» Mehr lesen

Grabsteinkontrolle

Die Stadtwerke weisen die Nutzungsberechtigten von Grabstätten auf den Friedhöfen der Stadt Wittlich darauf hin, dass die Grabmale eine genügende Standfestigkeit haben müssen. Die Nutzungsberechtigten sind nach der Friedhofssatzung für alle Schäden haftbar, die durch ihr Verschulden, insbesondere durch Umfallen der Grabmale oder Abstürzen von Grabmalteilen, verursacht werden.  Die Kontrolle der Standfestigkeit von Grabsteinen durch Bedienstete der Friedhofs-verwaltung wird ab Montag, dem

» Mehr lesen

„Genussecke“ wird weitere Geschäftsansiedlung im Rahmen von alwin

Es ist das insgesamt vierte Projekt, das im Rahmen von alwin umgesetzt wird. Nach der Eröffnung des „Männerladens“ als pop-up Laden am Pariser Platz, dem Geschäft für Kunstfloristik von Helga Teusch in der Burgstraße und der Unterstützung eines kunstpolitischen Projektes des Peter-Wust-Gymnasiums in der Himmeroder Straße wird mit der „Genussecke“ von Gerd Bamberger ein weiterer Leerstand in der Burgstraße 44 belegt. Mithilfe des Bausteins alwin genial wird Bamberger, der sein Hauptgeschäft im ma

» Mehr lesen
Treffer 1 bis 15 von 28
<< Erste < Vorherige Page 1 Page 2 Nächste > Letzte >>
Nach oben