Maskerade in Wittlich

15.06.2017

Für Heiterkeit und Erstaunen sorgte eine Gruppe von Leuten, die am frühen Freitagabend mit selbst angefertigten Masken bei strahlendem Sonnenschein durch die Innenstadt Wittlichs flanierten. „Oh, wie schön“ sagte eine Passantin, als sie die bunten Gestalten aus dem Koyon Theater des Hauses der Jugend in Wittlich bewunderte. Diese Performance war das Ergebnis des Workshops unter der Guide von Heike Löwentraut, die in wochenlanger Kleinarbeit mit den meist jugendlichen Teilnehmern die Masken angefertigt hatte. Heike Löwentraut ist ausgebildete Theaterpädagogin, ebenso wie Roberto Barahona, Leiter des Koyon Theaters im Haus der Jugend. Auf seine Initiative hin kam dieses künstlerische Projekt zustande (Foto: privat).

 

 


Nach oben