Aus dem Werkausschuss vom 21. November 2017

01.12.2017

Der Werkausschuss hat in seiner öffentlichen Sitzung am 21.November über die Neufassung der Friedhofsgebührensatzung beraten und dem Stadtrat die Empfehlung ausgesprochen, den Entwurf als Satzung zu beschließen. Daneben wurde über den Wirtschaftsplan der Stadtwerke für das Wirtschaftsjahr 2018, die Festsetzung der Gebühren der Wasserversorgungseinrichtung und der Entgelte der Abwasserbeseitigungseinrichtung beraten und die Beschlussfassung durch den Stadtrat empfohlen.

In nichtöffentlicher Sitzung wurde die Vergabe der Ingenieurleistungen für die wasser- und abwassertechnische Erschließung der Brüsselstraße, Industriegebiet Wengerohr-Süd, an das Ingenieurbüro Stratec beschlossen und die Zustimmung zur Weiterveräußerung eines Grundstücks im Vitelliuspark erteilt.


Nach oben